pornBLOCK

Zur Aufklärung der WM-2006-Affäre beauftragte der DFB für viel Geld eine Kanzlei. Doch neben dem veröffentlichten Report lieferte sie noch ein zweites, geheimes Gutachten. Warum das? Und warum will sich beim DFB daran niemand erinnern?



from Sport - SZ.de https://ift.tt/BC50b6r

Zur Aufklärung der WM-2006-Affäre beauftragte der DFB für viel Geld eine Kanzlei. Doch neben dem veröffentlichten Report lieferte sie noch ein zweites, geheimes Gutachten. Warum das? Und warum will sich beim DFB daran niemand erinnern?

>